Österreichische Gesellschaft für Verhaltenstherapie

Dialektisch Behaviorale Therapie Basic II

Basic II: Dialektisch-Behaviorale Therapie nach Linehan (DBT): Basis II Die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) nach Linehan wurde zunächst zur Behandlung chronischer Suizidalität und in der Weiterentwicklung zur Behandlung von Patientinnen und Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung entwickelt. Nachdem der Kurs Basis I in die Grundlagen der DBT eingeführt hat, geht es in Basis II um eine Vertiefung dieser Inhalte, insbesondere der Behandlungsstrategien wie Commitmentstrategien, Validierungsstrategien, Veränderungsstrategien , Dialektische Strategien und Krisenmanagement. Dabei sind Fragestellungen aus der eigenen therapeutischen Arbeit erwünscht. Beispielhaft wird die für die DBT typische Form der Fallbesprechung als sogenanntes „Consultation Team“ in der Gruppe durchgeführt. Methodisch kommen in der Veranstaltung praktische Übungen, Modellrollenspiele und Rollenspiele der TN sowie ggf. Veranschaulichung per Videosequenz zum Einsatz. Nach diesem Kurs sollen die Teilnehmer/innen in der Lage sein, die DBT in der Arbeit mit Patientinnen und Patienten umzusetzen. Literatur: Stiglmayr, C. Leihener, F. (2015): Fallbuch DBT. Beltz. Bohus, M., Wolf-Arehult, M..( 2013, 2. überarb. Aufl.): Interaktives Skillstraining für Borderlinepatienten. Das Therapeutenmanual. Schattauer. Bohus, M.. (2002): Borderline-Persönlichkeitsstörung. In: Schulte, D. et al.: Fortschritte der Psychotherapie. Hogrefe. Linehan, M. (1996): Dialektisch-Behaviorale Therapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung. CIP-Medien. Linehan, M. (1996): Trainingsmanual zur Dialektisch-Behavioralen Therapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung. CIP-Medien. Koerner, K. (2013): Praxisbuch DBT. Strategien der Dialektisch-Behavioralen Therapie. Beltz.

Freitag, 21.04.2023 - Samstag, 22.04.2023
Leitung: Dr. STIGLMAYR Christian
Ort: 1072 Wien, Schottenfeldgasse 29 Skydome
Zeitstruktur: Fr 16.00 - 20.00 Uhr; Sa 9.00 - 18.00 Uhr
Zielgruppe: AusbildungskandidatInnen und Mitglieder der ÖGVT.
Anrechnung: 16 Einheiten (Ausbildung (zwei DBT-Seminare sind für die Grundausbildung anrechenbar); Psychotherapeutische Fortbildung )
Kosten: 304,00 € (Mitglied); 304,00 € (Kandidat);
Anmeldung ab: 01.10.2022
Anmeldung bis: 07.04.2023
Die Anmeldefrist entspricht gleichzeitig der Abmeldefrist. In diesem Zeitraum können Sie sich ohne Konsequenzen von einer Veranstaltung abmelden. Nach Ablauf der Abmeldefrist ist eine Abmeldung nur möglich, wenn selbstständig eine Ersatzperson gefunden wird. Ansonsten müssen wir Ihnen das betreffende Seminar trotzdem verrechnen. "Mit der Anmeldung zur Veranstaltung stimme ich zu, dass meine Daten entsprechend der DSGVo gespeichert werden und falls ich auf die Warteliste komme, können meine Daten automatisch an KollegInnen weitergegeben werden, die nach einer Ersatzperson suchen. Ist dies nicht gewünscht, werde ich aktiv widerrufen."